Hauptinhalt

Der zerbrochne Krug

Ein Scherbengericht von Heinrich von Kleist
Hinterbühne Markgrafentheater
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn (außer am Premierenabend)

Spielplan

 

Juni

 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Juli

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

August

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

September

 
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
28
5
6
7
14
15
5
10
11
30
9
12
13
29
13
23
3
4
6
3
4
21
22
24
25
2
17
18
19
20
21
22
12
19
9
10
16
14

Tageskasse des Theater Erlangen
Tel.: 09131.862511, service@theater-erlangen.de

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten ab 01.03.19:
Mo, Do 12.00–18.00 Uhr
Di, Fr 10.00–16.00 Uhr
Sa 11.00–14.00 Uhr
Mittwoch geschlossen (voraussichtlich bis Ende Juli 2019)

Spielzeit 2019/20

Das sind die Produktionen der nächsten Spielzeit!


Backbeat - Die Beatles in Hamburg

Schauspiel mit Live-Musik von Iain Softley und Stephen Jeffreys nach dem gleichnamigen Spielfilm
Markgrafentheater, Dauer 2 Stunden und 45 Minuten, eine Pause

Four Seasons

Produktion des Theaterclubs "Bürger inklusive", 21. - 25.06.19, jeweils 20:00 Uhr, Garage


FemDom

Manifest einer neuen Weiblichkeit von Mathilde Lehmann
Gewinnerkonzept des Regienachwuchswettbewerbs Vol. III "Macht"
Garage
Dauer 1 Stunde und 20 Minuten, keine Pause

Oleanna

Ein Machtspiel von David Mamet
Deutsch von Bernd Samland
Garage
Dauer 1 Stunde und 20 Minuten, keine Pause

Wir sind die Neuen!

von Ralf Westhoff in einer Bühnenfassung von Jürgen Popig
Markgrafentheater, Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause

Die Abos 2019/20

Abo Premiere
Abo Familie
Abo Montag
Abo Donnerstag
Abo Freitag
Abo Samstag
Abo Sonntag
Abo Theater & Gäste
Abo Theater & Konzert
Kleine Abos
Schüler-Abos
Wahl-Abos


Infotreffen zum Ost-West-Festival (07.-10.11.19)

Künstler/innen gesucht!

Immerfort in einem Wort

Ein Stück über das Wunder der Sprache von Karoline Felsmann
Garage

Farm der Tiere

Live-Film-Inszenierung von Klaus Gehre nach George Orwell und der Bühnenbearbeitung von Peter Hall
Markgrafentheater
Dauer 2 Stunden und 20 Minuten, eine Pause, Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Theaterpreis des Bundes 2019

Das Theater Erlangen erhält den "Theaterpreis des Bundes 2019".
Der Preis wird in diesem Jahr an elf Theater verliehen und würdigt herausragende Leistungen kleiner und mittlerer Theater sowohl im künstlerischen Programm als auch im kulturellen Gesamtangebot.


DIE VIELEN - Bundesweites Bündnis für Vielfalt und Kunstfreiheit

Das Theater Erlangen ist dabei!


Das Jubiläums
buch

300 Jahre Theater Erlangen - vom hochfürstlichen Opern- und Komödienhaus zum Stadttheater der Zukunft
Herausgegeben von Karoline Felsmann und Susanne Ziegler
Verlag Theater der Zeit


Newsletter

Der Spielplan kommt einmal monatlich per E-Mail zu Ihnen.
Jetzt abonnieren!

6 Theater- gutscheine die individuell genutzt werden können.


Leitbild

aller Mitarbeiter*innen
des Theater Erlangen