Hauptinhalt

Kasimir und Karoline

Volksstück von Ödön von Horváth
Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 50 Minuten, keine Pause, Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, Publikumsgespräch mit Dramaturgie und Ensemble im Anschluss
Wir weisen Sie darauf hin, dass bei dieser Inszenierung stroboskopähnliche Effekte eingesetzt werden.

Spielplan

 

Oktober

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

November

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Dezember

 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Januar

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
18
19
17
18
17
10
11
21
31
12
13
15
16
14
15
23
24
13
14
15
21
22
20
14
20
1
8
20
22
7
5
30
31
11
3
8
9
2
3
25
27
28
29
30
4
6
7
16
17
18
19
22
23
26
10
26
27
9
13
21
16
23
24
25
5
6
2
9
19
26

Golden House (UA)

nach dem Roman von Salman Rushdie, übersetzt von Sabine Herting,
für die Bühne bearbeitet von Thomas Krupa
Heute, 19:30 Uhr
Markgrafentheater

Dauer 2 Stunden, keine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Draußen vor der Tür

Heimkehrdrama von Wolfgang Borchert
Garage

Aschenputtel

Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm für die Bühne bearbeitet von Eva Veiders
Markgrafentheater

Foyergespräch mit Dr. Günther Beckstein

22.11.18, 20:00 Uhr, Foyercafé, Eintritt frei
Der bayerische Ministerpräsident a.D. im Gespräch mit Prof. Dr. Michael von Engelhardt


Auf der Rolle mit Ralph Jung

Zu Gast: OB Dr. Florian Janik


All das Schöne

von Duncan Macmillan mit Jonny Donahoe
Deutsch von Corinna Brocher
Garage

Spielzeitheft 2018/19!

Das Spielzeitheft wird kostenfrei verschickt - bestellen Sie sich eins!


Tresenlesen IV: Reisen auf Russisch

Ralph Jung liest "Die Reise nach Petuschki" von Wenedikt Jerofejew
ab 20.10., Kulisse


paradies spielen

(abendland. ein abgesang) von Thomas Köck
Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 55 Minuten, keine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
am 16.11. Publikumsgespräch im Anschluss

Abo Sonntag-
nachmittag

Für eingefleischte Tatort-Fans und alle anderen, die nicht spät nach Hause kommen möchten, ist dieses Abonnement ideal! Die Vorstellungen beginnen jeweils um 15:00 Uhr.


Willkommen

von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 25 Minuten,
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn (außer am Silvesterabend)

Wir suchen Zeitzeugen!


Reset:Earth (UA)

Interaktive Game Show zur Rettung der Welt von komplexbrigade
Garage
Dauer 1 Stunde und 20 Minuten, keine Pause

Bruno Jonas: Nur mal angenommen

18.11.18, 18.00 Uhr, Markgrafentheater


50% zahlen
100% Theater

Studierende bis zum 30. Lebensjahr zahlen im Theater Erlangen die Hälfte!


Newsletter

Der Spielplan kommt einmal monatlich per E-Mail zu Ihnen.
Jetzt abonnieren!

6 Theater- gutscheine die individuell genutzt werden können.


Leitbild

aller Mitarbeiter*innen
des Theater Erlangen


Letzte Vorstellungen
Kasimir und Karoline
21. & 22.10.2018