Öffentliche Probe: STÜCK PLASTIK

Einblicke in die Probenarbeit der Inszenierung

Bei dieser öffentlichen Probe können Sie bereits vor der Premiere einen Blick auf die Inszenierung STÜCK PLASTIK werfen, die am 27.04. im Markgrafentheaters Premiere hat. Die Komödie von Marius von Mayenburg wird von Ekat Cordes inszeniert, der für das Theater Erlangen auch den INTERGALAKTISCHEN LIEDERABEND in Szene setzte. Im anschließenden Gespräch im Foyercafé beantwortet die Produktionsdramaturgin Jutta Körner gern Ihre Fragen.

Spielort

Markgrafentheater
anschließend Nachgespräch im Foyercafé
Eintritt frei

Termine