Romeo und Julia

von William Shakespeare
Übersetzung von Oliver Karbus

Die wohl bekannteste Liebesgeschichte der Welt und das Sinnbild für Romantik schlechthin. Die Familien Capulet und Montague trennt seit Generationen eine tiefe Fehde. Wann immer Mitglieder der beiden Clans aufeinander treffen, artet dies stets in Streit und Schlägereien aus. Nun verlieben sich ausgerechnet Romeo Montague und Julia Capulet heftig ineinander, aber blinde Hass und die Rachsucht lassen keinen Raum für ihre Liebe. Die kurz aufflammende Hoffnung auf Versöhnung und eine gemeinsame Zukunft wird bald zerstört.

Regie … Eike Hannemann
Bühne & Kostüme … Birgit Stoessel
Kampfchoreografie … Axel Hambach
Dramaturgie … Udo Eidinger

Besetzung

Montague
Ralph Jung
Romeo
Mario Neumann
Benvolio
Charles P. Campbell
Capulet
Annagerlinde Dodenhoff
Julia
Nina Steils
Tybalt
Benjamin Schroeder
Amme
Linda Foerster
Bruder Lorenzo
Hermann Große-Berg
Mercutio
Martin Maecker
Graf Paris
Caspar Weimann
Statisterie

Spielort

Markgrafentheater
Dauer 3 Stunden, eine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Öffentliche Probe: 03.03.2017, 19:00 Uhr
Früh-Stück: 05.03.2017, 11:15 Uhr
Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei

Termine

Fotos © Jochen Quast
Video © Florian Reichart