Momo

36. Erlanger Schultheatertage

Nach Michael Ende, Bühnenfassung von Vita Huber

Das Waisenkind Momo lebt glücklich im Amphitheater eines kleinen Dorfes. Doch dann dringen grauen Herren in das Leben der Menschen ein und versuchen, sie zum Zeitsparen zu bewegen. Hektik und Kälte breiten sich immer weiter aus …

Mit ... Ohm-Gymnasium
Leitung ... Britta Steinhauer

Spielort

Garage
Dauer 1 Stunde und 10 Minuten, keine Pause

Termine