Mr. President - oder das Ende der Welt

36. Erlanger Schultheatertage

Der Präsident der Vereinigten Staaten philosophiert in einem Bunker unter dem Weißen Haus über die Menschheit und die Verantwortlichen des angezettelten Atomkriegs. Als eine junge Dame in SEINEM Bunker auftaucht fragte er sich, was sie will. Die Geschichte, die sie ihm und dem eilig herbeigerufenen Gericht vorträgt, ist unglaublich. Recht, Unrecht, Wahrheit, Irrtum? Eine Verwicklungsgeschichte um einen selbstverliebten Präsidenten und seine engsten Vertrauten.

Mit ... Theater-AG der Realschule am Europakanal
Leitung ... Hubert Holzmann & Maria Maurer

Spielort

Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 20 Minuten, keine Pause

Termine