Andreas Rebers: Ich helfe gern

Wenn Onkel Andi zu Besuch kommt, ist allenthalben große Freude und Heiterkeit im Saal. Aber warum? Rebers ist kein Narr und hasst Clowns. Und wenn man genau hinschaut, erkennt man auch warum. Nachdem die Weisen die Burg verlassen haben, erobern die Narren die Zinnen und überall wird es lustig. Reverend Rebers ist nur ein Arbeiter im Pointenberg des Herrn, aber mit der unbequemen Wahrheit nimmt er es sehr genau. Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Lustigerweise bekommen wir die ganze Wahrheit immer erst beim Grand Prix der Eurovision zu hören: „Allemagne: Zero points!“ Und wenn am Ende der Teufelsaustreibung noch etwas auf der Bühne herumliegt, kommt in der Zugabe der Tatortreiniger und beseitigt die restlichen Spuren. Gegen Wahn und Populismus — hilft nur ein guter Exorzismus. Ich helfe gern. Wann und wo immer sie wollen!

Mit: Andreas Rebers

Spielort

Markgrafentheater

Termine