Backbeat - Die Beatles in Hamburg

Schauspiel mit Live-Musik von Iain Softley und Stephen Jeffreys nach dem gleichnamigen Spielfilm

Württembergische Landesbühne Esslingen

Hamburg, 1960. John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Pete Best und Lennons bester Freund aus Kunstakademie-Tagen, Stuart Sutcliffe, treten ihr Engagement im Musikclub Kaiserkeller an. Die Bezahlung ist mies, die Unterkunft schäbig und erst langsam entwickelt sich die Band zum angesagten Geheimtipp der „Großen Freiheit“. Als „Stu“ Sutcliff, dessen Liebe der Malerei gilt, immer häufiger Proben und Auftritten schwänzt, stellt ihn John Lennon vor die Wahl. Er muss sich entscheiden zwischen einem Leben als Musiker oder als Künstler. Backbeat erzählt mit einer Live-Band und Songs wie Love Me Do und Twist And Shout den turbulenten Karriereanfang der Beatles in Hamburg und die tragische Geschichte des fünften
Beatles, Stuart Sutcliffe.

Regie ... Marcel Keller
Musikalische Leitung ... Wolfgang Fuhr

Spielort

Markgrafentheater

Termine