Bed&Breakfast

Eine Nacht im Markgrafentheater

Mit dem Gastspiel "Bed and Breakfast" verbringen Sie eine Nacht auf der Bühne des Markgrafentheaters und erinnern den wunderbaren, intimen, privilegierten Moment, den man als Kind hatte: dass jemand ganz für einen alleine singt. Heike Schmidt und Thilo Thomas Krigar ziehen von Bett zu Bett und begleiten das Einschlafen mit Gute-Nacht-Geschichten, Schlafliedern oder Gedichten und einem offenen Ohr, wenn Sie den Tag nochmal Revue passieren lassen möchten. Das ganze Publikum bildet eine Schlafgemeinschaft und träumt im Markgrafentheater. "Man versucht, der überreichen Zahl der Assoziationen Herr zu werden, die Traumfetzen wenigstens an ihren losen Enden noch zu greifen. Vergebens." (Berliner Morgenpost). Am nächsten Morgen gibt es sogar ein kleines Frühaufsteher-Frühstück, bevor wir Sie wieder hinaus in die Realität entlassen.

Konzept und Gesang ... Heike Schmidt
Komposition und Cello ... Thilo Krigar
Dramaturgie ... Erwin Jans
Raum ... Christiane Stein
Kostüm: ... René Eger, Karolin Pfeffer

Spielort

Markgrafentheater

Termine

  • Do 01.01.1970,
  • Do 01.01.1970,
  • Do 01.01.1970,