Afrikanische Geschichten

Mit dem Erzähler Tormenta Jobarteh

Ein interaktives Musik- und Erzählprogramm für Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern.

“Erzählungen sind wie Edelsteine aus einem großen Schatz, aus dem alle Völker schöpfen. Erzählt, erwachen sie zum Leben und entfalten ihre Schönheit. Ihre Bilder und Gestalten voller Weisheit und Humor berühren die Seele und laden ein zu einer inneren Reise zwischen Traum und Wirklichkeit.”

Mit viel Humor, mit großer Kraft und mitreißender Lebendigkeit präsentiert der gambisch-deutsche Erzähler Tormenta Jobarteh eigene und mündlich überlieferte Geschichten und Mythem aus Afrika und dem Orient. Er verwandelt die Bühne in einen pulsierenden afrikanischen Marktplatz. Dabei begleitet er sich selbst virtuos auf der Kora, einer westafrikanischen 21-saitigen Harfenlaute. Sprache, Musik und Rhythmus verweben sich zu einem Zuhör-Erlebnis.

Tormenta Jobarteh ist Gast bei internationalen Geschichtenerzähler-Festivals: Kolumbien, USA, Schweiz, Italien, Belgien, Gambia, Senegal, Frankreich, Spanien, Finnland, Indien, Marokko, Akademie Remscheid, Aachen, Stuttgart, Togo, Elfenbeinküste, Nürnberg, Ludwigshafen und viele mehr.

Spielort

Foyercafé

Termine

ab 6 Jahren