Boys vs. Girls

Eigenproduktion der Theater-AG der Hermann-Hedenus-Mittelschule
im Rahmen der 37. Erlanger Schultheatertage

Sind Jungs eigentlich immer nur coole Poser oder dürfen sie auch mal Gefühle zeigen? Gibt es Mädchen nur mit Schminke und roten Nägeln? Und wie ist das nun mit dem dritten Geschlecht? Wir haben uns ein Stück überlegt, das den Konflikt der Geschlechter thematisiert. Dabei greifen wir typische Rollenbilder auf und brechen mit ihnen.

Leitung: Stefanie Anna Miller

Spielort

Garage
Dauer 60 Minuten

Termine