Julia Hoogkamer

Grafikerin

Julia Hoogkamer ist eine Schweizer Grafikerin mit einem Hintergrund in Illustration. Nach ihrem Abschluss an der Schule für Gestaltung Basel in 2018 trat sie ihren Bachelor in Visual Communication an der Zürcher Hochschule der Künste an. Im Rahmen des Studiums nahm sie unter anderem an Kollaborationen mit dem Zürcher Filmpodium, der Langnau Jazz Nights und der Stadt Dübendorf teil. 2020 übernahm sie als Teil des Kernteams die Gestaltung für die Designausstellung Punkt und leitete zudem die Grafik für die Abschlussinszenierungen für Der Sturm des Bachelors Theater an der ZHdK.

Anschließend nahm sie als Grafikerin und Gamedesignerin teil an dem Diplomprojekt Der Kult der Toten Kuh, das unter der Regie von Laura Tontsch entstand. Mit Tontsch zusammen entwickelt Hoogkamer in der Spielzeit 2020/21 für das Theater Erlangen das Instagram Game Panopticon.