Fortbildung für Pädagog*innen

Telegram als Bühne

Telegram, WhatsApp, Instagram – diese Plattformen sind in unserem Leben und vor allen Dingen im Leben Ihrer Schüler:innen nicht mehr wegzudenken. Aber wie können wir kreativ damit arbeiten und mit einer Gruppe als Bühne bespielen? Funktioniert Theater überhaupt in einem Messanger Dienst? In dieser Fortbildung erkunden wir mit Ihnen Telegram als digitale Bühne und probieren uns aus.

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten des Messangers und begeben uns in die Welt des Role Play Games. Wir erschaffen ausgehend von Die Leiden des jungen Werther Figuren und lassen diese miteinander agieren.

Die Fortbildungen sind auch unabhängig voneinander buchbar.

Spielort

Zoom & Telegram
Anmeldung über theaterpaedagogik@theater-erlangen.de

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Kosten: 10 € p.P. / erm. 5 €

Verbindliche Anmeldungen bitte bis spätestens 14.05.21 an theaterpaedagogik@theater-erlangen.de. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigung. Der Link zur ZOOM-Konferenz samt Passwort wird Ihnen rechtzeitig vorab zugeschickt.

Für die Fortbildung benötigen Sie einen stabilen Internetzugang, einen Computer/ Laptop mit Kamera und Mikro und die App Telegram auf ihrem Handy/Rechner.

Termine