Keine Veranstaltungen bis einschließlich 19. April

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die Stadt Erlangen entschieden, den Veranstaltungsbetrieb des Theater Erlangen bis einschließlich 19. April (Ende der Osterferien) vollständig einzustellen.

Auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen.

Liebes Publikum,

aus aktuellem Anlass, um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, folgen wir der Entscheidung der Stadt, den Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 vollständig einzustellen. Entsprechend bleibt die Theaterkasse bis auf Weiteres geschlossen. Besuchen Sie uns bitte auf www.theater-erlangen.de und verfolgen Sie den aktuellen Stand.

Für bereits gekaufte Karten der Vorstellungen bis 19. April 2020 werden wir Ihnen Ersatztermine, Umtauschmöglichkeiten oder Gutschein- und Erstattungsmöglichkeiten einrichten. Alle Zuschauer*innen werden zeitnah per Mail persönlich informiert oder Sie kommen gerne mit Fragen und Wünsche per Mail unter service@theater-erlangen.de auf uns zu.

Bitte bleiben Sie gesund – auf ein baldiges glückliches Wiedersehen!
Ihr Theater Erlangen