Hauptinhalt

Spielplan

 

March

 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

April

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

May

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

June

 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
14
15
4
22
23
30
28
29
24
6
7
16
17
18
25
26
5
1
2
11
12
13
17
19
30
3
27
5
23
8
4
10
30
31
25
26
19
20
27
3
21
22
14

Seid solidarisch!

Wir haben unsere Regisseur*innen befragt, wie es ihnen in ihrer coronabedingten Auszeit geht. Heute: Franziska-Theresa Schütz (WELCHE WENDE?)


CORONAVIRUS

Liebes Publikum,

aus aktuellem Anlass, um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, folgen wir der Entscheidung der Stadt, den Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 vollständig einzustellen. Entsprechend bleibt die Theaterkasse bis auf Weiteres geschlossen. Besuchen Sie uns bitte weiterhin auf www.theater-erlangen.de und verfolgen Sie den aktuellen Stand.

Für bereits gekaufte Karten der Vorstellungen bis 19. April 2020 werden wir Ihnen Ersatztermine, Umtauschmöglichkeiten oder Gutschein- und Erstattungsmöglichkeiten einrichten. Alle Zuschauer*innen werden zeitnah per Mail persönlich informiert oder Sie kommen gerne mit Fragen und Wünsche per Mail unter service@theater-erlangen.de auf uns zu.

Bitte bleiben Sie gesund – auf ein baldiges glückliches Wiedersehen!
Ihr Theater Erlangen

Alternativer Digital-Spielplan

Wir proben weiter! Unter ganz ungewohnten Umständen, aber mit viel Begeisterung und der Hoffnung, bald wieder für Sie, liebes Publikum, da sein zu dürfen. Einblicke in die Ausnahmesituation und unsere privaten vier Wände erhalten Sie ab Montag hier, auf Facebook oder Instagram.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Theater Erlangen


Unverderb
liches hamstern

Ein Theatergutschein ist ideal zur Bevorratung: Er ist drei Jahre lang haltbar und kann bequem von der heimischen Couch aus erworben werden.

Solange die Theaterkasse geschlossen bleibt, fallen bei E-Mail-Bestellungen keine Versandkosten an – wenden Sie sich bitte an service@theater-erlangen.de.


Drei Mal die Welt

Die Premiere verschiebt sich aufgrund der Präventionen zur Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit.

Neu! Der Untertan

Diederich Heßling intrigiert sich gnadenlos nach oben: Bissig kommentiert Heinrich Mann den Typ Emporkömmling im Wilhelminischen Kaiserreich.


Megafad oder der längste Nachmittag des Universums (UA)

Auftragswerk von Bernhard Studlar
Today, 10.30 Uhr– ABGESAGT: Aus aktuellem Anlass, um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, folgt das Theater Erlangen der Entscheidung der Stadt, den Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 vollständig einzustellen.
Garage

Welche Wende? (UA)

Stückentwicklung zu 30 Jahre Mauerfall
Garage
Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause