Charles P. Campbell

Schauspieler

Charles P. Campbell wurde 1980 in Berlin geboren. Nach erfolgreichen Projekten mit der Live-Hörspielgruppe Kopfkino (Auftritte u.a. auf Kampnagel), entschloss er sich 2007 für eine Ausbildung zum Schauspieler am Hamburger Schauspiel-Studio Frese.
Von 2010 bis 2014 war Charles P. Campbell festes Mitglied im Ensemble des tjg. theater junge generation Dresden.

Am Theater Erlangen gastierte er in der Spielzeit 2015/16 in dem Stück Heimat Erlangen! und ist seit der Spielzeit 2016/17 festes Ensemblemitglied.

Instagram: @kerlcampbell

To see in:

Bomben-Hits ’68 (UA)
Revolte, Rausch und Liedertausch

Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!
von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein
Digitales Theater

Der zerbrochne Krug
Ein Scherbengericht von Heinrich von Kleist

Farm der Tiere
Live-Film-Inszenierung von Klaus Gehre nach George Orwell und der Bühnenbearbeitung von Peter Hall

Eine neue Welt
Live-Konzert mit Schauspieler* innen des Ensembles

Bartholomäusnacht – ein Requiem (UA)
von Thomas Krupa

Der zerbrochne Krug
Ein Scherbengericht von Heinrich von Kleist

Megafad oder der längste Nachmittag des Universums (UA)
Auftragswerk von Bernhard Studlar

Tschick
Live-Hörspiel mit Video nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

Es war einmal ...
Ich mach dich gesund, sagte der Bär von Janosch und Borst vom Forst von Yvonne Hergane

Megafad oder Der längste Nachmittag des Universums
Auftragswerk von Bernhard Studlar

Tschick
Live-Hörspiel mit Video nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf Bühnenfassung von Robert Koall

back to overview