Josephine Mayer

Schauspielerin

Josephine Mayer wuchs in Nürnberg auf. Von 2009 bis 2013 studierte sie Schauspiel an der Kunstuniversität Graz. Sie schloß das Studium mit ihrer Diplomarbeit My name is Peggy ab. Im Rahmen des Studiums wirkte sie in verschiedenen Theaterprojekten in Österreich mit. Es folgten Gastengagements am Schauspielhaus Graz. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin trat sie auch als Sängerin mit Bands auf.

Mit ihrem Soloabend My name is Peggy war sie in Graz, Nürnberg und in Fürth zu sehen. In den Spielzeiten 2014 bis 2017 gehörte Josephine Mayer zum Ensemble des Stadttheaters Fürth, danach zum Ensemble des Theaters Paderborn. Seit 2020 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig und lebt in Nürnberg. Am Theater Erlangen spielt sie in der Spielzeit 2019/20 in Der Untertan.