Kriton Klingler-Ioannides

Musik

Kriton Klingler-Ioannides studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Frankfurt am Main, Medienkultur und systematische Musikwissenschaft an der Universität Hamburg sowie Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, u. a. bei Wim Wenders und Gerd Roscher. Er ist als freier Musiker, Komponist und Produzent für Spiel-, Dokumentar- und Imagefilme, Theaterproduktionen und Hörspiele tätig.

Seine Filmmusik für Little Paris (Regie: Miriam Dehne) wurde 2009 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Theatermusiken komponierte er u. a. für die Volksbühne Berlin, die Schaubühne Berlin, das Staatsschauspiel Dresden, das Schauspiel Leipzig, das Staatstheater Nürnberg und das Nationaltheater Mannheim. Er ist Hauskomponist der Europäischen Filmakademie (EFA).

In der Spielzeit 2019/20 ist seine Musik am Theater Erlangen in Der Untertan zu hören.